Das aktuelle Programm
Podewitz Plakat Jahrsager klein.jpg

 

Parallel zum aktuellen Bühnenprogramm gibts jetzt erstmals auch ein Jahresrückblick-Programm.

Neben den Auftritten mit ihren eigenen Comedy-Shows schreiben Peter und Willi Podewitz seit über 17 Jahren regelmäßig für satirische, tagesaktuelle bundesweit ausgestrahlte Radiocomedy-Formate wie „Die Gerd Show“, „Die Supermerkel“, „Berlin Tag und Macht“ und "Die 3 kleinen Strolche".

Und nun ist es soweit: 

Der deutsche Meister im Drumrumreden und sein unmusikalischer Bruder die Erfinder des „Strafgedichts“ und der „autoritären Unterhaltung“ präsentieren einen Jahresrückblick der Superlative mit noch mehr „Rück“ und viel mehr „Blick“!

Achtung! Wichtig! Wir verwenden keinen Import-Witze aus Tropenholz! Wegen der Umwelt. Und ausserdem zu teuer.

 

PODEWITZ

 

"Jahrsager - Das Jahr im Rückspiegel"

Eins mal gleich vorweg: 2019 ist total überflüssig. Ein Jahr, das es nur gibt, weil es für 2020 noch zu früh war. Aber wenn es erstmal rum ist, wird wieder allerhand los gewesen sein. Und PODEWITZ schaut drauf zurück.

 

Im Frühjahr schon der erste Schock: nach ihrem Gastauftritt beim Eurovision Song Contest hagelt es Gerüchte: hat Superstar Madonna es mit dem Diätwahn übertrieben? Jedenfalls hat sie inzwischen schon eine ganz dünne Stimme.

 

Um Ostern rum feiern wir die Auferstehung einer totgeglaubten Diskussion: „Wie zeitgemäß ist eigentlich noch das Tanzverbot am Karfreitag?“ Und dürfen Waldorf-Schüler am Karfreitag etwa auch nicht ihren Namen tanzen?

 

Kinder schwänzen die Schule und demonstrieren gegen den Klimawandel bei „Fridays for Future“. Sie könnten stattdessen auch demonstrativ zum Deutschunterricht gehen, das wäre dann sowas wie „Fridays for Futur II“. Aber davon wird das Wetter auch nicht besser.

 

Die ganze Welt zeigt Stress-Symptome. Sogar Notre Dame hat Burnout.

 

Im Herbst gibt’s endlich die wichtigen Landtagswahlen in Ostdeutschland. Die gute Nachricht: man darf sein Haustier mit ins Wahllokal nehmen. Die schlechte: wenn der Hund in die Urne kackt, gilt das nicht als Stimme für die AfD!!!

 

Und natürlich gibt es im Jahr 2019 gibt es wieder viele tolle Jubiläen zu feiern:

10 Jahre Whatsapp, 30 Jahre Mauerfall, 50 Jahre Mondlandung, 70 Jahre Grundgesetz.

 

Aber wir feiern das schönste Jubiläum: 1 Jahr 2019!

 

Feiern Sie mit.

 

PODEWITZ – das Jahr im Rückspiegel - Die Jahresrückschaushow

 

P.S.: Wer nicht kommen will, kann ja zuhause bleiben, aber dann schicken Sie wenigstens Ihr Eintrittsgeld.

Presse-Stimmen

110 Besucher erlebten im Nordenhamer Kulturzentrum eine Zwergfell-Massage vom Feinsten. Denn Willi und Peter Podewitz aus Bremerhaven, die schon mit vielen Kleinkunstpreisen ausgezeichnet wurden, haben es drauf. Mit jeder Menge Situationskomik, gekonntem Sprachwitz, ausdrucksstarker Mimik und Gestik ziehen die Brüder ihr Publikum in den Bann. Der Funke springt sofort über." (Nordwest Zeitung / Wesermarsch 06.11.17) 

"Podewitz: Sie haben in 25 Jahren auf der Bühne zwar Haare verloren, aber nicht ihren Witz." (Nordsee Zeitung 30.10.17) 

"Wer dabei war, wird den Auftritt mit hoher Pointendichte nicht so schnell vergessen. Krachender Applaus für die Brüder Podewitz: Zugabe! "

( Nordsee-Zeitung )

"Die Gebrüder Podewitz in eine Schublade zu stecken ist unmöglich. Das gewitzte Duo aus dem hohen Norden lieferte eine hinreißende Sprachakrobatik ab, die sich zwischen Comedy, anarchischem Humor und Kabarett bewegte, das Publikum mit Pointen salvenartig traktierte und facettenreich wie scharfzüngig die Lachmuskeln malträtierte. Langanhaltender Applaus war den beiden Nonsensrhetorikern sicher. "

( Badisches Tagblatt/ aus dem Kurhaus Baden-Baden)

Please reload

Podewitz - das Jubiläumsprogramm

25 Jahre Hummeln im Hirn!

Der deutsche Meister im Drumrum-Reden und sein unmusikalischer Bruder präsentieren:„Wer plaudert wird erschossen!“

 

Eine herrlich hingerotzte Sprach-Punk-Polka mit Texten zum Mit-Grölen und Szenen zum Davon-Laufen.

Es hagelt wieder kübelweise Ohren-Gold und Schwafel-Silber:

  • Rach, der Religions-Tester, probiert das „Allah-You-Can-Eat-Buffet“

  • Aus der Abteilung: „lesenswerte Lebensmittel“ stellen wir vor: den mitreißenden Kräuter-Krimi „Kill Dill“

  • Ist Boris Becker wirklich pleite? Oder ist er „tennis-arm“?

 

Kommen Sie und seien Sie dabei, damit Sie später sagen können: „Ich bin dabei gewesen!“

Freuen sie sich auf 90 Minuten wutbürgerliche Comedy und alternative Faxen.

Das schreibt die Lügen-Presse über PODEWITZ:

„Einfach Faselhaft!“

(Lügenscheider Stadtanzeiger)

„Voll toll!“

(Schwindelfinger Volksblatt)

„Unschlagbar komisch!“

(Hamburger Mogelpost)

„Echt! Wahr! Menschlich!“

(Russia today)

Kurz vor Schluß die gute Nachricht: das neue PODEWITZ-Programm ist ausnahmsweise noch ohne DVBT-2 empfangbar. Nichts zu danken – man ist ja Mensch geblieben.

Achtung Slogan: PODEWITZ ist Sex fürs Zwerchfell!!!

 

 

Archiv

Selten Dämlich

barrierefreie, CO2-neutrale Fair-Trade Comedy*

 

*Achtung Allergiker: kann Spuren von Witzen enthalten!

 

PODEWITZ hat ein neues Programm. Das alte hat uns ja das Publikum kaputtgelacht.

Der deutsche Meister im Drumrumreden und sein unmusikalischer Bruder präsentieren tonnenweise Meisterwitze mit Power-Stammeln und Spam-Poetry. Klingt als hätten wir uns schwer bemüht. Aber in Wahrheit haben wir bloß haufenweise abgelaufene Blondinen-Witze umetikettiert.

 

Trotzdem: das Programm ist ungeheuer lehrreich. Vor allem für uns. Zum Beispiel wissen wir jetzt: bloß weil Zuschauer dauernd „Buh“ rufen, sind`s noch längst keine Buhdisten.

 

Aber mal was anderes: fühlen auch Sie sich bedroht durch radikale Besser-Esser wie zum Beispiel Müslime und Salatisten?

 

War „Winnetou“ wirklich der zweite Teil von „Winne-One“?

 

Es gibt in Deutschland zu viele dicke Kinder. Reden deshalb alle von der „schweren Jugend“?

 

Mal ehrlich, es gibt Tage, da wünschte man sich, man wäre im Bett geblieben. Es gibt aber auch Betten, da wünscht man sich, es würde endlich Tag werden!

 

Sie sehen: alles hat zwei Seiten. Nur nicht unser Programm. Das hat locker 150. Ist aber auch viel Leerlauf dabei.

 

Falls Sie nicht kommen wollen. Kein Problem. Andere Städte haben auch n schönes Publikum.

 

Wie auch immer, lange Rede, kurze Beine, eins steht mal fest:

 

PODEWITZ ist Comedy mit menschlichem Antlitz!

 

 

Die schonmal gesehen?!

Ein augenbetäubendes Trash-Tratsch-Happening mit Larifari-Lyrik und Phantom-Scherzen. Dazu: schräge Zwischentöne vom Geniestreichorchester.

 

Zwei hemmungslose Sprach-Piraten spendieren ein Fäßchen Rum-Labern. Mit olympischer Disziplinlosigkeit stolpern die beiden Frei-Stil-Spinner durch ihre Eintrittspreis-gekrönte Kasperade und präsentieren gute Witze von schlechten Menschen, Halbwissen von Vollidioten und Fallobst vom Baum der Erkenntnis.

 

Erleben Sie 90 Minuten Gehirnmobbing und Bildungsfernweh unter dem Motto: „Wissen macht nix!“

 

Sie werden sehen: Humor kann auch Spaß machen!

 

Herstellerhinweis:

Das neue Programm bietet folgende Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger-Modell:

 

Mehr Beinfreiheit fürs Publikum

Beifall-Airbag

Leder-Witze

 

PODEWITZ – Come in and burn-out

Irgendwas is immer

 

90 Minuten Koma-Plauschen und Flatrate-Palaver, ein uferloser Redefluss und Schwafel-Tsunami, denn die Zwei sind nicht auf den Mund gefallen. Sondern auf den Kopf.

 

Und das kommt dabei raus:

Wir warnen vor Haustürgeschäften mit Kirchenvertretern und präsentieren eine echt islamistische Modenschau, Motto:

„Hurra, der neue Burka-Katalog ist da!!!“

Anschließend erklärt unser Koran-Experte nochmal den Unterschied zwischen „Scharia“ und „Shakira“!

Alles Mullah, oder was?

Wir empfehlen stylische Modekrankheiten wie „Wärme-Pilz-Vergiftung“ und „iPod-Entzündung“.

 

„Irgendwas ist immer“ ist die multi-fiktionale High-End-Unterhaltung mit der neuen flimmerfreien 100-Scherz-Technologie. Natürlich in HD (Herrlich Dämlich)

 

Hier trifft sich das Publikum zum Public-Buhing!

 

PODEWITZ – die Zwei sind mir schon einer.

Plakat Irgendwas is immer